Blog Kunstdosis

16. Oktober 2017 / Malerei

Frank Stella - Damascus Gate

Frank Stella (1936) will seinen Werken keine Bedeutung zuschreiben. Seine berühmte Aussage ist: "What you see is what you see". Vom Damascus Gate gibt es mehrere Variationen, die im Verbindungstrakt zwischen dem alten und dem neuen Kunstmuseum Basel ist die Variation I. Man kann sich in den Farben verlieren oder die Grösse (3 X 12 Meter) bewundern. Anscheinend hat Stella einen Zirkel benutzt um die Form zu zeichnen. http://www.bold-magazine.eu/fr... Gut für: die Augen beruhigen, mal nicht über Bedeutung nachdenken, Farben geniessen, anstarren.