Blog Kunstdosis

20. November 2018 / Literatur

Die Fremde aus dem Eis - René Barjavel

Was schenkt uns dieses Buch? Zum Beispiel: eine Beschreibung davon, wie eine Gruppe von jungen Leuten zum Takt eines erwachenden Herzschlags tanzen; sinnliche, erotische und pure Momente zwischen zwei Liebhabern vor 900,000 Jahren (aber ja, das Buch wurde 1968 geschrieben, wow!); eine geniale Maschine die uns mit dem füttert, was wir gerade am dringendsten brauchen; eine Sprache mit Wörtern die nur Frauen kennen und benutzen; und so viel mehr!
René Barjavel (1911-1985, Frankreich) ist hauptsächlich als Science-Fiction-Autor bekannt. Seine Werke behandeln oft den Untergang einer Zivilisation aufgrund ungerechtfertigten Vertrauens in die Technik, aber auch die Dauer der Liebe. Seufz. Sehr schönes Video auf Französisch: https://www.youtube.com/watch?.... Man findet online auch viele "fake trailers" von Fans. Gut für: kalte Wintertage, um an Vergangenheits- und Zukunftsmöglichkeiten zu denken, wenn man Science-Fiction mag.